Donnerstag, 13. September 2012

Strandgut

In der Herbstferien (im letzten Jahr) waren 
meine drei Männer mit mir auf Bornholm. 
Nicht mit dem Auto, sondern mit den Fahrrädern!

Wie gewöhnlich muss Herr Hanson immer ein bisschen stöhnen. 
Seine Theorie: Egal wie groß (oder klein) das Urlaubsauto ist, 
Frau Hanson bekommt es immer bis unters Dach voll.

Tja, mit Fahrradgepäckträgern geht das auch!
Auf meinen passte auf dem Rückweg
 noch eine 
am Strand gefundene 
Holzkiste.


Der rostige Anker,
 den unser großer Sohn fand,
 passt auf seinen Gepäckträger! 
Es war für ihn ausgeschlossen, 
diesen gefundenen Schatz auf der Insel zu lassen.

Nun kuschelt er 
mit Strandgut aus Island
 in unserem Garten 
und schafft es sogar heute
 mit Luzia Pimpinellas Foto Projekt verlinkt zu werden!

1 Kommentar:

  1. Also der Anker hat es aber auch sowas von verdient, mitgenommen zu werden - ein tolles Fundstück!



    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen