Montag, 22. April 2013

Rhönschafe

Das Rhönschaf ist weiß und hat einen schwarzen Kopf. 


Von meinen netten Studienkollegen habe ich schon berichtet KLICK.

Alle Jahre wieder, treffen wir uns reihum, 
wie am letzten Wochenende in Seiferts. 
Von dem Ort hatte ich noch nie zuvor gehört, 
ich gab (bereit für neues) die Adresse des 
Rhönschaf-Hotels ins Navi 
und fuhr in die Welt der Rhönschafe. 


Die harten 'Studies' bekamen einen Schäferwagen, 
die Zarten (und Frauen) Zimmer, die mit dem ein 
oder anderem Schaf ausgestattet waren.

Umgeben von den vielen, vielen Schafen 
haben wir alle gut geschlafen und uns sehr wohl gefühlt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen