Donnerstag, 19. September 2013

Ein Fenster für Sandra

Ich hätte nie gedacht 
welch einen Spaß es macht,
auf Handmade Märkten auszustellen! 
Die Resonanz am Tag selbst, 
aber auch in der Zeit danach, 
wärmt einem das Herz. 
facebook-Link
Frankfurter Neue Presse, 29.07.13

Dinge visuell zu erfassen,
sie auch einmal anfassen zu können, 
sind eben Dinge, 
die im Internet-Lädchen nicht möglich sind.

Vor kurzem wärmte sich mal wieder mein Herz,
bei einer Anfrage, die ich gerade fertig gestellt habe.
Der Wunsch nach einem Fenster,
mit roter Gardine sieht so aus 
und geht gleich auf den Weg zu Sandra, 
die dann hindurchschauen kann.
Am 6. Oktober 2013 stelle ich im übrigen in Essen  
und freue mich über Besuch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen