Donnerstag, 10. Juli 2014

Gastfenster Wittenberg

Letztes Wochenende habe ich
der Lutherstadt Wittenberg
einen Besuch abgestattet.
Die Stadt und vor allem 
die Marien- und Schlosskirche bereiten sich 
auf 2017 = 500 Jahre Reformation vor. 
Beide Kirchen sind derzeit innen wie außen eingerüstet.
Trotzdem waren vor allem 
die Innenhöfe sehr einladend. 
So beispielsweise der Kunsthof.
Oder der Hof vor dem Lutherhaus.
Angelockt hat mich ein Treffen 
mit vielen internationalen Handglockenspielern.
Wir haben gemeinsam musiziert 
(in der eingerüsteten Schlosskirche 
konnte nur jeweils ein Teil von uns spielen),
... an Spieltechniken gefeilt ...
... und am Ende auf dem Rathausplatz 
einen Menschenauflauf provoziert 
(nachdem alles aufgebaut war).
Ich freue mich schon auf das nächste Mal 
(dann wird es auch ein Bild 
in handglockenspielender Aktion geben)!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen