Mittwoch, 24. September 2014

Schärenleben - Ein paar Insidertipps

In Schweden von Insel zu Insel tingeln,
das Leben entschleunigen ...
Mal sind es Naturplätze,
die zur Schärenstiftung gehören
(von denen ich heute aber gar nicht erzählen will)...


und dann wieder Inseln, 
auf denen Cafés, Lokale 
oder Krämerläden sind,
die wir so gerne ansteuern.

Einige unserer Lieblingsplätze,
verraten ich hier:
Arholma



 Fejan


Rodlöga

Möja

Sanhhamn


Nörtalje

  • schnuckeliges Städtchen mit schönen Einrichtungs- und Trödelläden



1 Kommentar:

  1. ...und da ist es wieder - mein schwedisches Fernweh!

    Was für schöne Bilder Uta! Vielen Dank dafür!
    Jetzt habe ich aber wirklich Schwedensehnsucht...hach.

    Lieben Gruß,
    Vanessa

    AntwortenLöschen