Montag, 25. Mai 2015

LogCabin #1

Gleich am Anfang des Jahres habe ich zwei LogCabin-Quilts genäht.
Hinter einem LogCabin-Quilt steht ein sehr klassisches Patchworkmuster.
Ein Block* wird in der Mitte mit einem Quadrat begonnen,
welches dann mit Streifen eingekreist wird.
Meist besteht die eine Hälfte aus hellen Stoffstreifen
und die Zweite aus dunklen.
Dieses klassische Grundmuster kann abgewandelt werden,
indem das Quadrat ein Rechteck wird,
aussermittig beginnt oder die Streifen in der Breite variieren.
Des Weiteren gibt es ganz viele Möglichkeiten die Blöcke zusammen zu setzten.
LogCabin Sammlung bei Pinterest

Den einen der beiden LogCabin-Quilts
habe ich für die diesjährige Patchworkgilde-Challenge genäht.
Über hundert Teilnehmer haben ein Stoffpäckchen bekommen.
Es sollte ein 80X80cm großer LogCabin-Quilt genäht werden,
in dem diese beiden Stoffe vorkommen.
Und so sah letztendlich mein Quillt aus,
der gerade an der Challange teilnimmt:
Mittlerweile war er schon in Köln auf der h&h Messe,
in Dinkelsbühl auf den Patchworktagen
und in Karlsruhe auf der Nadelwelt, 
mit seinen "Kollegen" zu sehen.
Wenn ich den Quillt nächstes Jahr wieder bekomme,
war er mindestens noch in Bremen, Lübeck und Maastricht.

*Block = viereckige Mustereinheit, die zusammengesetzt eine Quiltoberseite bilden.

Kommentare:

  1. wundervoll aber auch eine heiden Arbeit.
    Respekt wenn man sich die Mühe macht.
    Bei mir stockt das Nähen aktuell leider eher.
    LG Marie

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich richtig toll aus, ich möchte mich auch irgendwann mal an einem Quilt versuchen. Noch habe ich aber zu viel Respekt davor.

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Beim schnellen hingucken sieht das ganze ganz schön verwirrend aus ;)
    Ich finde Quilts toll, traue mich aber nicht drüber selbst einen zu machen ..

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  4. Das habe ich ja noch nie gesehen *schäm*
    Sieht aber wirklich verdammt gut aus.
    Muss ich mir doch mal genauer ansehen.
    Liebst Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen